News

Webinar AI and Human Rights – Cases from Brazil, Chile and Germany


Das Verbindungsbüro der TUM São Paulo für Lateinamerika lädt am 29. September 2021 gemeinsam mit dem Heidelberg Center for Latina America zu einem Webinar über Künstliche Intelligenz und Menschenrechte ein. Prof. Djeffal und seine Kollegen aus Brasilien, Chile und Deutschland werden anhand kurzer Fälle die aktuelle Situation von “AI and Human Rights” in den verschiedenen Ländern aufzeigen und diskutieren. Beim anschließenden Q&A haben die Zuhörer die Möglichkeit, den Referenten ihre Fragen zu stellen und mit ihnen über die Vorträge zu debattieren.

Weiterführende Informationen – insbesondere zum Programm und zur Registrierung – finden Sie hier.

Related News in this category