Disziplinär verankert, interdisziplinär erprobt, international ausgewiesen:

Das MCTS bietet seinen DoktorandInnen eine hervorragende Ausbildung. In der Regel auf sechs Semester ausgelegt, besteht das Qualifizierungs- und Betreuungskonzept aus verschiedenen Bausteinen, die das Profil der Promovierenden als international anerkannte NachwuchswissenschaftlerInnen schärfen und die Grundlagen für eine Karriere in der Wissensgesellschaft schaffen.

Betreuung

Unterstützung durch Betreuung und Mentorat

Qualifizierung

Bausteine der Promovierendenausbildung