Jur. (Univ.) Stephanie Richards

Doktorandin

Law, Science and Technology

Stephanie Richards ist wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am Lehrstuhl für Law, Science and Technology. Am Munich Center for Technology in Society forscht Stephanie Richards schwerpunktmäßig über rechtskonforme Technikgestaltung und neue Technologien, insbesondere Blockchain- und Distributed Ledger Technologien.

Zuvor war Stephanie Richards in einem Berliner FinTech Unternehmen im Bereich Legal and Compliance tätig und befasste sich schwerpunktmäßig mit Fragen des Datenschutzes in Bezug auf dezentral organisierte Blockchaintechnolgien und Due Diligence Prüfungen.

Stephanie Richards studierte zunächst an der European Law School der Maastricht University, bevor sie nach ihrem LL.B., Rechtswissenschaften an der Julius-Maximilian-Universität Würzburg und der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg mit Schwerpunkt im internationalen Wirtschaftsvölkerrecht erfolgreich studierte.