M.A. Mariya Dzhimova

Doktorandin

Digital Media

Mariya Dzhimova studierte Soziologie (B.A.) an der Universität Mannheim und Soziologie technikwissenschaftlicher Richtung (M.A.) an der Technischen Universität Berlin (Abschluss 2015). Seit Juli 2015 ist Mariya Dzhimova wissenschaftliche Mitarbeiterin im Post/Doc Lab Digital Media am MCTS der Technischen Universität München. Seit Januar 2017 promoviert Mariya Dzhimova zu der Technologie Virtual Reality und deren Übersetzungsprozesse zu einem künstlerischen Medium.

  • Science and Technology Studies on Art
  • Sociology of Art
  • Aesthetic Theories
  • 4S – Society for Social Studies of Science
  • EASST – European Association for the Study of Science and Technology
  • Stipendiatin der Alfred Toepfer Stiftung F.V.S., Hamburg (2013)