Prof. Dr. Christian Djeffal

Tenure Track Assistant Professor for Law, Science and Technology

Law, Science and Technology

Christian Djeffal ist Assistant Professor für Law, Science, and Technology an der Technischen Universität München. Am Munich Center for Technology in Society und an der TUM School of Governance beschäftigt er sich mit dem Verhältnis von Recht und Technologie und arbeitet schwerpunktmäßig zu neuen Technologien wie künstlicher Intelligenz und dem Internet der Dinge.

Zuvor war Christian Djeffal Leiter des Forschungsbereichs „Globaler Konstitutionalismus und das Internet“ am Alexander-von-Humboldt-Institut für Internet und Gesellschaft. Er wurde an der Humboldt-Universität im Völkerrecht zum Thema „Static and evolutive treaty interpretation: a functional reconstruction“ promoviert. Die Promotion wurde von Cambridge University Press veröffentlicht.

Rechtswissenschaften studierte Christian Djeffal an der Ludwig-Maximilians-Universität München und am University College London. Forschungsaufenthalte führten ihn u.a. ans Amsterdam Center for International Law der Universität Amsterdam, ans Lauterpacht Centre for International Law der University of Cambridge und ans Max-Planck-Institut für Ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht in Heidelberg. Christian Djeffal ist permanenter Gastwissenschaftler am Institute for Technology, Society, and Law der Universität Zürich.

Künstliche Intelligenz und Recht

Neue Technologien treten in Wechselwirkung mit Recht und Verfassung. Als Querschnittstechnologie können Technologien der künstlichen Intelligenz für unterschiedlichste Zwecke eingesetzt werden. Chancen und Risiken, Potentiale und Herausforderungen müssen auch rechtswissenschaftlich vermessen werden. Diesen Fragen widmet sich die Professur sowohl auf verfassungsrechtlicher als auch auf regulatorischer Ebene. Dabei werden unterschiedliche Anwendungsfälle, etwa der Einsatz von künstlicher Intelligenz im Bereich der öffentlichen Verwaltung, des öffentlichen Verkehrs oder von Medizinprodukten.

Digitalisierung von Recht und Rechtswissenschaft

Digitale Technologien wie das Internet der Dinge, Distributed Ledger Technologies oder künstliche Intelligenz beeinflussen Recht und Rechtswissenschaft fortwährend, nach dem heutigen Stand der Technik schon heute. Die Professur will diesen Wandel reflektieren und auch einen wissenschaftlichen Beitrag zu dessen aktiver Gestaltung leisten. Wie andere Wissenschaften auch stehen die Rechtswissenschaften vor neuen Möglichkeiten des Erkenntnisgewinns, die es auszuloten und reflektiert zu nutzen gilt.

Integrative rechtswissenschaftliche Forschung

Interdisziplinäre Ansätze der Rechtswissenschaft können auf eine lange Geschichte zurückblicken. Gleichzeitig eröffnen sich nicht zuletzt durch den technischen Wandel immer wieder neue Möglichkeiten auch für die rechtswissenschatliche Forschung. Diese Möglichkeiten will die Professur ausloten und aktiv innovative Potentiale schöpfen, die integrative Ansätze der Rechtswissenschaft heute bieten.

2021
Djeffal, Christian (2021). Schöne neue Welt oder unsere Welt? Künstliche Intelligenz in Staat und Verwaltung, In: Politikum, Band 7, Ausgabe 1, S. 13-19 [mehr...]
2020
Djeffal, Christian (2020). The Normative Potential of the European Rule on Automated Decisions (im Erscheinen/forthcoming): A New Reading for Art. 22 GDPR, In: Zeitschrift für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht, Band 81, S. 847-879 [mehr...]
Djeffal, Christian (2020). Artificial Intelligence and Public Governance: Normative Guidelines for Artificial Intelligence in Government and Public Administration, Springer. In: Wischmeyer, Thomas;Rademacher, Timo, Regulating Artificial Intelligence, S. 277-293 [mehr...]
Djeffal, Christian (2020). Sustainable AI Development (SAID): On the Road to More Access to Justice, Edinburgh University Press. In: de Souza, Siddarth Peter;Spohr, Maximilian, Technology, Innovation and Access to Justice, S. 112-130 [mehr...]
Djeffal, Christian (2020). Digitalisierung im Verwaltungsrecht, Nomos. In: Bretthauer, Sebastian;Völzmann, Berit;Wolckenhaar, Leonard;Zimmermann, Sören, Wandlungen im Öffentlichen Recht, S. 479-492 [mehr...]
Djeffal, Christian (2020). Kommentarpraxis und Kommentarkultur im Völkerrecht: Einheit, Vielheit, Besonderheit, Mohr Siebeck. In: Kästle-Lamparter, David;Jansen, Nils;Zimmermann, Reinhard, Juristische Kommentare, S. 417-439 [mehr...]
Djeffal, Christian (2020). Künstliche Intelligenz, Springer. In: Klenk, Tanja;Nullmeier, Frank;Wewer, Göttrik, Handbuch Digitalisierung in Staat und Verwaltung, S. 51-62 [mehr...]
Djeffal, Christian;Baack, Stefan;Jarke, Juliane;Send, Hendrik (2020). Civic Tech: ein Beispiel für Bürgerzentrierung und Bürgerbeteiligung als Leitbild der Verwaltungsdigitalisierung, Springer. In: Klenk, Tanja;Nullmeier, Frank;Wewer, Göttrik, Handbuch Digitalisierung in Staat und Verwaltung, S. 1-9 [mehr...]
2019
Djeffal, Christian (2019). IT-Sicherheit 3.0: Der neue IT-Grundschutz: Grundlagen und Neuerungen unter Berücksichtigung des Internets der Dinge und Künstlicher Intelligenz, In: Multimedia und Recht, S. 289-294 [mehr...]
Djeffal, Christian (2019). Sustainable development of artificial intelligence (SAID), In: Global Solutions Journal, S. 186-192 [mehr...]
Djeffal, Christian (2019). Künstliche Intelligenz nachhaltig entwickeln, In: Zeitschrift für die Vereinten Nationen und ihre Sonderorganisationen DGVN-Info, S. 207-212 [mehr...]
Djeffal, Christian (2019). AI, Democracy, and the Law, transcript. In: Sudmann, Andreas, The Democratization of Artificial Intelligence, S. 255-284 [mehr...]
Djeffal, Christian (2019). Privatheit 4.0 im Spiegel von Recht und künstlicher Intelligenz: Das Recht als (Re)aktion und der status activus technicus, J. B. Metzler. In: Behrendt, Hauke;Loh, Wulf;Matzner, Tobias;Misselhorn, Catrin, Privatsphäre 4.0, S. 177-197 [mehr...]
Djeffal, Christian (2019). Digitalisierung, Recht, Geschwindigkeit: Vom Technomos und einer neuen Judikative, Nomos. In: Rubel, Rüdiger;Ziekow, Jan, Die Verwaltung und ihr Recht, S. 107-122 [mehr...]
Djeffal, Christian (2019). An Interpreter's Guide to Static and Evolutive Interpretations: Solving Intertemporal Problems According to the VCLT, Hart Publishing. In: Abi-Saab, Georges;Keith, Kenneth James;Marceau, Gabrielle;Marquet, Clément, Evolutionary interpretation and international law, S. 21-34 [mehr...]
Djeffal, Christian (2019). How Post-Positivism Sheds Light on Treaty Interpretation: Celebrating the VCLT Rule of Interpretation, Springer. In: Siliquini-Cinelli, Luca, Legal Positivism in a Global and Transnational Age, S. 277-294 [mehr...]
Djeffal, Christian (2019). Die mittelbare Drittwirkung, Mohr Siebeck. In: Grimm, Dieter, Vorbereiter -- Nachbereiter? Studien zum Verhältnis von Verfassungsrechtsprechung und Verfassungsrechtswissenschaft, S. 99-130 [mehr...]
Djeffal, Christian (2019). Consensus, Stasis, Evolution: Reconstructing argumentative patterns in the context of static and evolutive interpretations, Cambridge University Press. In: Kapotas, Panos;Tzevelekos, Vassilis P., Building consensus on European consensus, S. 71-95 [mehr...]
Djeffal, Christian;21, Kommune (2019). Künstliche Intelligenz: Leitlinien setzen [mehr...]
Djeffal, Christian;Fadavian, Benjamin (2019). Data Driven Government: Zukunft der Verwaltung? [mehr...]
Fadavian, Benjamin;Franzen-Paustenbach, Dina;Rehfeld, Dieter;Schmitt, Michael;Schweikart, Dirk;Djeffal, Christian (2019). Data Driven Government, In: Berichte des Nationalen E-Government Kompetenzzentrums [mehr...]
2018
Djeffal, Christian (2018). Künstliche Intelligenz gestalten - Möglichkeiten für die Verwaltung: Ein interaktiver Workshop [mehr...]
Djeffal, Christian (2018). Harnessing Artificial Intelligence the European Way, Fachinformationsdienst für internationale und interdisziplinäre Rechtsforschung [mehr...]
Djeffal, Christian (2018). Künstliche Intelligenz in der öffentlichen Verwaltung, In: Berichte des Nationalen E-Government Kompetenzzentrums, S. 1-32 [mehr...]
Djeffal, Christian (2018). Normative Leitlinien Für Künstliche Intelligenz in Regierung und Verwaltung, Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS, Kompetenzzentrum Öffentliche IT (OEFIT). In: Mohabbat Kar, Resa;Thapa, Basanta;Parycek, Peter, (Un)Berechenbar? Algorithmen und Automatisierung in Staat und Gesellschaft, S. 493-515 [mehr...]
2017
Djeffal, Christian (2017). AI - A~Metaphor or the seed of personality of machines in a digitised society? [mehr...]
Djeffal, Christian (2017). Deutschland braucht nicht ein Digitalministerium, sondern viele! [mehr...]
Djeffal, Christian (2017). Algorithmen, Roboter, smarte Maschinen: Was sagen die Parteien zu KI? [mehr...]
Djeffal, Christian (2017). Das Internet der Dinge und die öffentliche Verwaltung: Auf dem Weg zum automatisierten Smart Government?, In: Deutsches Verwaltungsblatt, S. 808-816 [mehr...]
Djeffal, Christian (2017). Schafft 15 Digitalministerien: Wie man die große Zukunftsaufgabe in der Bundesregierung organisieren sollte, In: Süddeutsche Zeitung, S. 2 [mehr...]
Djeffal, Christian (2017). Leitlinien der Verwaltungsnovation und das Internet der Dinge, Bucerius Law School Press. In: Klafki, Anika;Würkert, Felix;Winter, Tina, Digitalisierung und Recht, S. 83-112 [mehr...]
Djeffal, Christian;Baack, Stefan (2017). Kunde, Zeitungsleser oder Aktivist? BürgerInnen im Kontext der Verwaltungsdigitalisierung [mehr...]
2016
Djeffal, Christian (2016). xGovernment n.0 oder von der Informatisierung der Begriffe [mehr...]
Djeffal, Christian (2016). eGovernment upside down [mehr...]
Djeffal, Christian (2016). The surveillance you have paid for: Cybersecurity and the Internet of Things [mehr...]
Djeffal, Christian (2016). Thinking about Static and Evolutive Treaty Interpretation [mehr...]
Djeffal, Christian (2016). The NATO-Treaty on Wheels? Static and Evolutive Treaty Interpretation before the German Federal Constitutional Court [mehr...]
Djeffal, Christian (2016). Static and Evolutive Treaty Interpretation: A Functional Reconstruction, Cambridge University PressStatic and Evolutive Treaty Interpretation: A Functional Reconstruction [mehr...]
Djeffal, Christian (2016). Dynamic and Evolutive Interpretation of the ECHR by Domestic Courts? An Inquiry into the Judicial Architecture of Europe, Oxford University Press. In: Aust, Hemut;Nolte, Georg;Aust, Helmut Philipp, The Interpretation of International Law by Domestic Courts, S. 175-198 [mehr...]
2015
Djeffal, Christian (2015). International Law and Time: A Reflection of the Temporal Attitudes of International Lawyers Through Three Paradigms, In: Netherlands Yearbook of International Law, Band 45, S. 93-119 [mehr...]
Djeffal, Christian (2015). Neue Sicherungspflicht für Telemediendiensteanbieter: Webseitensicherheit jetzt Pflicht nach dem IT-Sicherheitsgesetz, In: Multimedia und Recht, Band 18, S. 716-721 [mehr...]
2014
Cassius, Guimaraes Chai;Adorno, Alberto Manuel Poletti;Djeffal, Christian (2014). International Conflicts and Mediation / Mediacao e Conflitos Internacionais, Procuradoria Geral de Justica do Estado do Maranhao/Jornal da Justica/Cultura, Direito e Sociedade. In: Cassius, Guimaraes Chai;Adorno, Alberto Manuel Poletti;Djeffal, Christian, International Conflicts and Mediation / Mediacao e Conflitos Internacionais [mehr...]
Djeffal, Christian (2014). A Commentary on Commentaries: The Wissenschaftsrat on Legal Commentaries and Beyond [mehr...]
Djeffal, Christian (2014). Mediation in International Law: Mapping its Specifics for Comparison, Procuradoria Geral de Justica do Estado do Maranhao/Jornal da Justica/Cultura, Direito e Sociedade. In: Cassius, Guimaraes Chai;Adorno, Alberto Manuel Poletti;Djeffal, Christian, International Conflicts and Mediation / Mediacao e Conflitos Internacionais, S. 15-48 [mehr...]
Djeffal, Christian (2014). Establishing the Argumentative DNA of International Law: Of Transatlantic Divides and Universal Unity: A Cubistic View on the Rule of Treaty Interpretation and its Underlying Legal Culture(s), In: TLT (Transnational Legal Theory), Band 5, S. 128-157 [mehr...]
2013
Djeffal, Christian (2013). Neue Akteure und das Völkerrecht: Eine begriffsgeschichtliche Reflexion, Nomos. In: Nikol, Ralph;Bernhard, Thomas;Schniederjahn, Nina;Djeffal, Christian, Transnationale Unternehmen und Nichtregierungsorganisationen im Völkerrecht // Neue Akteure und das Völkerrecht: eine begriffsgeschichtliche Reflexion, S. 11-36 [mehr...]
Djeffal, Christian (2013). Commentaries on the Law of Treaties: A Review Essay Reflecting on the Genre of Commentaries, In: European Journal of International Law, Band 24, S. 1223-1238 [mehr...]
Djeffal, Christian (2013). Die herrschende Meinung als Argument: Ein didaktischer Beitrag in historischer und theoretischer Perspektive, In: Zeitschrift für das juristische Studium, Band 5, S. 463-466 [mehr...]
2012
Aust, Hemut;Drohla, Jeannine;Djeffal, Christian;Goldmann, Matthias;Kleinlein, Thomas;Payandeh, Mehrdad (2012). Demokratie - Wandel - kollektive Sicherheit: Das Völkerrecht und der Umbruch in der arabischen Welt, Beck [mehr...]
2011
Djeffal, Christian (2011). The Iron Rhine Case - a Treatys Journey from Peace to Sustainable Development, In: Zeitschrift für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht, Band 71, S. 569-586 [mehr...]

Aktuelle Veranstaltungen finden Sie hier.

Führungskräftetraining künstliche Intelligenz

Christian Djeffal schult Führungskräfte aus verschiedenen Bereichen, insbesondere aber aus der öffentlichen Verwaltung im Bereich künstliche Intelligenz. In verschiedenen Bereichen behandelt er technische, ethische, rechtliche und soziale Grundlagen und vermittelt Grundlagen der sozio-technischen Kreativität zur guten Gestaltung von künstlicher Intelligenz. Zu den Kunden gehören der IT-Planungsrat, die Verwaltungsakademie Berlin, die Sommerschule der Partnerschaft für Deutschland, die Bundesvereinigung deutscher Arbeitgeberverbände (BDA) und der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB). Kerninhalte der Schulung wurden allerdings auch für einen breiteren Teilnehmerkreis fruchtbar gemacht, etwa bei der langen Nacht der Wissenschaften in Berlin oder für die studentische NachDenkstatt 2019.

Medienauftritte

Deutschlandfunk online (2020), „Zweifel an Genauigkeit von Algorithmen bezüglich Rückfallgefahr von Straftätern“, verfügbar unter https://www.deutschlandfunk.de/studie-zweifel-an-genauigkeit-von-algorithmenbezueglich.2850.de.html?drn:news_id=1101515, letzte Aktualisierung am 16. Februar 2020 (Zuletzt geprüft am 18. Juni 2020).

Krempl, S. (2020), „Studie: Algorithmen prognostizieren Rückfallkriminalität besser als Laien. Big-Data-Programme können Rückfallwahrscheinlichkeiten offenbar unter gewissen Bedingungen doch genauer voraussagen als zufällig gewählte Clickworker.“, heise.de, verfügbar unter https://www.heise.de/newsticker/meldung/Studie-Algorithmen-prognostizieren-Rueckfallkriminalitaet-besser-als-Laien-4661585.html, letzte Aktualisierung am 15. Februar 2020 (Zuletzt geprüft am 18. Juni 2020).

Science Media Center Germany (2020), „Genauigkeit von Algorithmen bei Vorhersage für Risiko von Rückfallkriminalität“, verfügbar unter https://www.sciencemediacenter.de/alle-angebote/research-in-context/details/news/genauigkeit-von-algorithmen-bei-vorhersage-fuer-risiko-von-rueckfallkriminalitaet/, letzte Aktualisierung am 14. Februar 2020 (Zuletzt geprüft am 18. Juni 2020).

Kuhn, J. (2020), “Umfrage zur Digitalisierung: Kein Vertrauen in die Digitalkompetenz von Politikern und Parteien: Deutschland zählt in vielen Untersuchungen unter den Industrienationen zu den Nachzüglern in puncto Digitalisierung. Die Verantwortung für diesen Rückstand sehen die Menschen einer Umfrage zufolge eher bei Staat und Verwaltung, weniger bei den Unternehmen.”, Deutschlandfunk, https://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2020/01/09/digitalreport_2020_vorgestellt_plaene_fuer_dlf_20200109_1318_db327b9a.mp3.

Winterer, B. und Quaisser, W. (2020), „Neue Technologien human gestalten“, Akademie-Report (Akademie für politische Bildung Tutzing), Nr. 02, S. 20–22. Den kompletten Beitrag finden Sie hier.

Global Solutions Journal (2019), „Sustainable development of artificial intelligence (SAID)“, verfügbar unter https://www.research.net/r/LLKVHXT, letzte Aktualisierung am 24. April 2019 (Zuletzt geprüft am 18. Juni 2020).

Panels

Renewing the Public Sector – The Role and Potential of AI
5th Digital Future Science Match. Tagesspiegel, Hasso-Plattner-Institut, Zuse Institute Berlin. KOSMOS Berlin, Berlin, Germany, 14.05.2019. Weitere Informationen

5G, IoT and AI – Addressing Digital Inclusion and Accessibility
Internet Governance Forum 2018. Internet Governance Forum of the United Nations. UNESCO Headquaters, Paris, Frankreich, 14.11.2018. Weitere Informationen

Streitgespräch zum Für und Wider von Künstlicher Intelligenz (KI) und ihrem Einsatz in der Entwicklungszusammenarbeit
Digital Kontrovers. Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ). Repräsentanz der GIZ, Berlin, Germany, 12.11.2018. Weitere Informationen

Artificial Intelligence, Ethics and the Future of Work
European Dialogue on Internet Governance. Ministry of Economy and Sustainable Development of Georgia, Small and Medium Telecom Operator’s Association of Georgia, Georgian National Communications Commission. Rooms Hotel, Tbilisi, Georgia, 06.06.2018. Weitere Informationen

Maschinendämmerung. Fragen an eine (nicht mehr zu) ferne Zukunft
Ethik und Künstliche Intelligenz. re:publica. Lichthof des Auswärtigen Amts, Berlin, Germany, 01.06.2018.

Artificial Intelligence: Goverance and Inclusion
RightsCon Toronto 2018. Access Now. Beanfield Centre, Toronto, Canada, 18.05.2018. Weitere Informationen

Moderation von Workshops und Panels

Agents, Actants and AI
Association of Internet Researchers Conference 2018: Transnational Materialities. Le Centre Sheraton Montréal Hotel, Montréal, Canada, 12.10.2018.

Artificial intelligence for good: Strategies to open the black box of algorithmic decision-making
Shaping a digital future for all: Our voice, our data, our privacy. Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ). GIZ Representative Office Berlin, Berlin, Germany, 14.06.2018. Weitere Informationen

Organisation von Veranstaltungen

Transatlantic Conference: Building Common Approaches for Cybersecurity and Privacy in a Globalized World
From 01.10.2018 to 03.10.2018. NYU School of Law, Berlin, Germany (International).

Digital Identity, Citizenship and Democracy in Europe Kick-Off Event
Kick-Off Event: Digital Identity, Citizenship and Democracy in Europe. 20.08.2018. Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft, Berlin, Germany (International).

Das Ende der Transparenz?
Lange Nacht der Wissenschaften 2018. 09.06.2018. Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft, Berlin, Germany. Co-Organised by: Lange Nacht der Wissenschaften Berlin + Potsdam (National). Weitere Informationen

Digital Identity, Global Citizenship and the Future of Democracy Workshop
17.05.2018. Sirius Minds, Berlin, Germany (International).

Track III: In law we trust – in IoT we trust?
IoT & Trust. From 23.02.2017 to 23.02.2017. Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft, Berlin, Germany (International).

Vom E-Government zum Smart Government?
From 01.12.2016 to 02.12.2016. Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft, Berlin, Germany (National).

Teilnahme als Experte

Das digitalisierte Anthropozän
Wissenschaftlicher Beirat der Bundesregierung, Globale Umweltveränderungen. Umweltforum, Berlin, Germany, 20.06.2018.

Gute Künstliche Intelligenz (KI) in der öffentlichen Verwaltung gestalten: Ein Führungskräftetraining
Verwaltungsakademie Berlin, Berlin, Germany, 31.05.2018. Weitere Informationen

Künstliche Intelligenz in der öffentlichen Verwaltung
Zukunft Digitalisierung Partnerschaft Deutschland, Hertie School of Government. Akademie Schmöckwitz, Berlin, Germany, 22.09.2018.

Vorträge & Präsentationen

Djeffal, C. (2020), Verwaltungstransformation durch künstliche Intelligenz?, NEGZ Stammtisch, 12.11.2020.

Djeffal, C. (2020), Artificial Intelligence: Democracy and the Law, Online, 13.07.2020.

Djeffal, Christian (2020): KI und Nachhaltigkeit. Ethik in der künstlichen Intelligenz. 12. Forum Menschenwürdige Wirtschaftsordnung. Tutzing, Germany 07.03.2020.

Djeffal, Christian (2020): Digitale Transformation und die Künstliche Intelligenz. Ringvorlesung Digitale Transformation der Gesellschaft. Westfälische Wilhelms-Universität. Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät. Münster, Germany, 15.01.2020.

Djeffal, Christian (2019): AI, Innovation and the public sector. Artificial Intelligence – Between Panacea and Skynet. Universität Bremen. Bremen, Germany, 27.09.2019.

Djeffal, Christian (2019): Sustainable AI Development (SAID). DATA POWER: global in/securities. Universität Bremen. Bremen, Germany, 12.09.2019. Online verfügbar unter https://data-power.smart-abstract.com/sessionplanner/#/list.

Djeffal, Christian (2019): Übersetzungen durch Künstliche Intelligenz. Zweite Wissenschaftliche Konferenz Staatsmodernisierung und Verwaltungstransformation. NEGZ. Kiel, Germany, 09.09.2019.

Djeffal, Christian (2019): Normative Guidelines For Artificial Intelligence. 10th Brazilian – German Frontiers of Science and Technology Symposium. Alexander von Humboldt Stiftung. Munich, Germany, 08.09.2019.

Djeffal, Christian (2019): Sustainable AI development and public administration. Research Colloquium on Innovation in the Public Sphere. Hertie School of Governance. Berlin, Germany, 18.04.2019. Online verfügbar unter https://www.hertie-school.org/en/events/event-detail/event/artificial-intelligence-in-government-and-public-administration/.

Djeffal, Christian (2019): AI, Human Rights, Governance. UCD Sutherland School of Law. Dublin, Ireland, 04.04.2019.

Panels

Djeffal, C. (2020), ELSA Day: Zusammenspiel von Künstlicher Intelligenz mit Menschenrechten, 25.11.2020.

Djeffal, C., Lütge, C., Verhulst, S., Paterson, J., Brand, D., Findlay and M. (2020), Governing Responsible AI in Healthcare Crises, The Responsible AI Forum (TRAIF) Preview, 12.11.2020.

Djeffal, C., Reisen, A., Setzer, J. and Wentorp, L. (2020), Cyber-Attacken bei automatisierten Systemen – Next Generation IT-Security II, Public IT Security 2020, 11.11.2020.

Djeffal, Christian (2019): Value-sensitive Design Stories: Vom rechtlichen Prinzip in die Wirklichkeit. Zweite Fachkonferenz „Integrierte Forschung“. Netzwerk Integrierte Forschung. Leipzig, 26.11.2019.

Djeffal, Christian (2019): Law, Science and Technology. Visitors Programme of the Federal Republic of Germany. Munich, 22.11.2019.

Djeffal, Christian (2019): Diskussionsrunde KI. Kunden- und Infoveranstaltung des ITZBund. ITZ Bund – Informationstechnikzentrum Bund. Artrium Britische Botschaft, Berlin, 26.09.2019.

Testimony as Expert

Djeffal, Christian (2019): Sustainability, Digitisation, Europe. Wissenschaftlicher Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen. Nauen, 13.05.2019.

Trainings & Workshops

Djeffal, Christian (2019): Designing Good AI. Transatlantic Sync Conference. Silicon Valley, 27.10.2019.

Djeffal, C. (2021), Mission Driven Innovation and Artificial Intelligence, TUM GOV Center for Doctoral & Postdoctoral Studies Research Seminar, Munich, Germany, 04.02.2021.

Djeffal, C. (2020), KI gut gestalten, , ELSA Augsburg, 25.11.2020.

Djeffal, C. (2020), Führungskräfte Training Künstliche Intelligenz, Verwaltungsakadamie Berlin, Berlin, Deutschland, 21.01.2020.

Djeffal, C. (2019), AI & Society: an interactive exercise in socio-technical creativity, Lecture Series TUM MCTS, München, Deutschland, 11.12.2019.

Outreach activities

Djeffal, Christian (2019): Power & Control of New Technologies. Munich Politics Network 2019. Munich, 19.11.2019.

Djeffal, Christian (2019): Rechtliche Voraussetzungen des Einsatzes von KI in der öffentlichen Verwaltung. KI-Werkstatt -Künstliche Intelligenz: Von der Strategie zur Umsetzung. msg systems. Berlin, Germany, 13.11.2019.

Djeffal, Christian (2019): Verwaltungszukünfte mit künstlicher Intelligenz. Smart Country Convention. Berlin, 22.10.2019.

Djeffal, Christian (2019): Wohin geht die Reise? Menschen, Führung und KI. Staatsmodernisierung und Verwaltungstransformation. NEGZ Herbsttagung 2019. Berlin, 22.10.2019.

Djeffal, Christian (2019): Künstliche Intelligenz und die Gestaltung der Zukunft der Arbeit. Digi-Days der Regionaldirektion Niedersachsen- Bremem. Bundesagentur für Arbeit. Hannover, Germany, 30.09.2019.

Djeffal, Christian (2019): Die digitale öffentliche Verwaltung. HVG-Konferenz 2019. Kommunale Datenverarbeitungszentrale. Wershofen/Eifel, Germany, 26.09.2019.

Djeffal, Christian (2019): Veränderungen der Lebenswelt durch neue Technologien. Darmstädter Jurisitische Gesellschaft. Darmstadt, 08.05.2019.

Summer schools

Djeffal, C. (2020), Digitization: Law, Governance, Innovation: 5 Sessions á 1,5 hours, Summer School “Innovation, Digitalization and Struktural Change”, Jena, Germany, 15.10.2020.

Djeffal, C. (2020), Digital Transformation of the Public Sector: 3 Sessions á 1,5 hours, Summer School, 08.07.2020.

Eine vollständige Liste aller Vorträge finden Sie hier.

Vorstandsmitglied des Nationalen E-Government Kompetenzzentrums (NEGZ)

Mitgliedschaften:

  • Arbeitskreis Open Government
  • Arbeitsgemeinschaft für Wirtschaftliche Verwaltung (AWV)
  • Association of Internet Researchers (AoIR)
  • Deutsche Gesellschaft für Rechtsinformatik (DGRI)
  • International Institut of Administrative Sciences (IIAS)
  • Hütten Stipendium zur Teilnahme an der Academy of International Law
  • Studienförderung der Studienstiftung des deutschen Volkes