News

NEGZ Brown-Bag-Meeting mit Prof. Dr. Angelika Niebler, MdEP

Am Freitag, den 29. April 2022, von 12:30 bis 13:30 Uhr, fand das

20. NEGZ Brown-Bag-Meeting | Die Zukunft des Datenteilens und die öffentliche Verwaltung: “Der Entwurf eines Daten Governance Gesetzes” mit Prof. Dr. Angelika Niebler, MdEP statt.

Kann das Recht durch die organisatorische Maßnahmen und die Bereitstellung von Infrastruktur in der Verwaltung, neuer Geschäftsmodelle und innovativer Governance das Teilen von Daten erleichtern? Kann es jenseits des Schutzes von Daten auch das Nutzen von Daten ermöglichen? Der vorläufig konsentierte Entwurf eines Daten Governance Gesetzes ist ein wesentlicher Eckpfeiler der Europäischen Datenstrategie underrichtet ein vertrauenswürdiges rechtliches Regime zum Teilen von Daten. Dabei soll der Verwaltung u.a. ermöglicht werden, auch Daten zur Wiederverwendung bereitzustellen, selbst wenn sie dem Urheber- oder Datenschutzrecht unterliegen.
Prof. Dr. Angelika Niebler hat diesen Entwurf im Europäischen Parlament als Berichterstatterin begleitet und geprägt. Sie gab Auskunft über die Ziele und den Inhalt des Gesetzes und schilderte, was auch auf die deutsche Verwaltung zukommen wird und wo die Potentiale des neuen Rechtsrahmens zum Teilen von Daten liegen.

Moderiert und organisiert war die Veranstaltung von Prof. Dr. Christian Djeffal (TUM School for Social Sciences and Technology, Technische Universität München).

Related News in this category