Lade Veranstaltungen

Events

Aus den Fugen – alles im Lot: Ordnungen (Debattenreihe “Update-Modus”)

3 Juni 2019 @ 7:00 pm - 9:00 pm

DiskutantInnen: Monika Dommann (Universität Zürich), Armin Nassehi (LMU München), Sabine Maasen (TU München) | Moderation: Paula-Irene Villa (LMU München)
Veranstaltungsort: Ludwig-Maximilians-Universität München (Hauptgebäude, Raum A 017), Geschwister-Scholl-Platz 1, 80539 München

Weitere Informationen zur Debattenreihe und Reservierung: https://debattenreihe-update.eventbrite.de

Update-Modus
Vom Revolutionieren zum Justieren? Impulse und Debatte an vier Abenden

 Mit dem „Update-Modus“ setzt sich eine Logik der Vorläufigkeit zunehmend als neue gesellschaftliche Leitorientierung durch. So wie Software nie fertig ist, immer wieder „upgedatet“ werden muss, so nimmt auch sozialer Wandel die Form einer Versionierung des Gleichen an: Nicht von großen Zukunftsentwürfen getrieben, sondern von Pragmatismus; nicht als Umbruch, sondern als ständige Restrukturierung; nicht in großen, sondern in kleinen Schritten.

Update-Modus heißt: Entscheiden, Gestalten, Handeln im Bewusstsein der Vorläufigkeit und Änderbarkeit aller Entscheidungen und Handlungen – von der Verallgemeinerung des Innovationsimperativs, über die als alternativlos geltende Politik des pragmatischen Inkrementalismus und die permanente Reorganisation von Unternehmen, Verwaltungen, Hochschulen bis zur Alltagspraxis ständiger (Selbst)Optimierung.

Gesellschaft im Update-Modus erfordert neue Maße und Maßstäbe: Wann ist es jeweils Zeit für eine neue Version, für eine Aktualisierung oder Justierung? Die Beantwortung dieser Frage bedarf Kriterien, seien diese implizit – wie wir vorerst für viele Prozesse annehmen – oder explizit, wie sie in vielfachen Programmen (etwa Software oder Prozessbeschreibungen) formuliert sind. Und sie sind immer auch Aushandlungssache bzw. mit Machtfragen verbunden.

Dies möchten wir an vier Abenden in multidisziplinärer Perspektivenvielfalt debattieren.

Termine:

 Mo 3.6.2019 ab 19:00 Uhr
Ludwig-Maximilians-Universität München (Hauptgebäude, Raum A 017)

Aus den Fugen – alles im Lot: Ordnungen
DiskutantInnen: Monika Dommann (Universität Zürich), Armin Nassehi (LMU München), Sabine Maasen (TU München)
Moderation: Paula-Irene Villa (LMU München)

Di 25.6.2019 ab 19:00 Uhr
Ludwig-Maximilians-Universität München (Hauptgebäude, Raum A 017)

Just in Time – aus dem Takt: Temporalitäten
DiskutantInnen: Sven Opitz (Philipps-Universität Marburg), Thomas Mergel (HU Berlin), Stephan Lessenich (LMU München)
Moderation: Karin Zachmann (TU München)

Mo 8.7.2019 ab 19:00 Uhr
Ludwig-Maximilians-Universität München (Hauptgebäude, Raum A 017)

Maßgeschneidert – maßhalten: Kalibrierungen
DiskutantInnen: Kristian Kersting (TU Darmstadt), Andrea Mennicken (London School of Economics), Paula-Irene Villa (LMU München)
Moderation: Jan-Hendrik Passoth (TU München)

Di 23.7.2019 ab 19:00 Uhr
Ludwig-Maximilians-Universität München (Hauptgebäude, Raum A 017)

Es soll so bleiben, wie es nie war: Normativitäten
DiskutantInnen: Susanne Krasmann (Universität Hamburg), Jan-Hendrik Passoth (TU München), Ute Tellmann (angefragt; TU Darmstadt)
Moderation: Sabine Maasen (TU München)

Details

Datum:
3 Juni 2019
Zeit:
7:00 pm - 9:00 pm
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://debattenreihe-update.eventbrite.de

Veranstalter

MCTS