Lehrveranstaltungen im Master Wissenschafts- und Technikphilosophie

Für eine Beratung steht Studieninteressierten gerne Dr. Fred Slanitz zur Verfügung.

Sommersemester 2012

Modul: Wissenschaftstheorie
Seminar Einführung in die Wissenschaftstheorie Jung
Modul: Technik- und Sozialphilosophie
Seminar Technikphilosophie Texte zur Einführung Slanitz
Modul: Logik
Vorlesung/Übung Einführung in die Logik Eine Einführung in die logische Sprachanalyse und in die Logik erster Stufe Bengez
Modul: Systemtheorie
Vorlesung/Seminar Komplexe Systeme Chaos und Ordnung in Natur, Technik und Gesellschaft Mainzer
Modul: Wissenschaft, Technik und Gesellschaft
Seminar Wissenschaft, Technik und Gesellschaft Wengenroth
Modul: Erkenntnis und Kognition
Vorlesung/Seminar Geist – Gehirn – Maschine Grundprobleme im Brennpunkt von Neurophilosophie, Informatik und Robotik Mainzer
in Verbindung mit  
Vortragsreihe Schaltstelle Gehirn Von der Evolution des Geistes zur Neurotechnologie und Robotik Mainzer
und/oder  
Seminar Denken, Erkennen und Wissen Eine Einführung in die Erkenntnistheorie Wernecke
Modul: Wissenschafts- und Technikkommunikation (Modul geplant) 
Workshop Wissenschaft in der Öffentlichkeit Beispiele, Hintergründe und Tipps Weitze
in Verbindung mit  
Seminar Wissenschaft, Öffentlichkeit, Medien und Museen Möglichkeiten und Herausforderungen der Wissenschafts- und Technikkommunikation Heckl, Weitze
Modul: Wissenschaftstheorie (vertieft)
Seminar Soziale Netze – Leben auf einem Graphen Bengez
und/oder  
Seminar Philosophie der Zeit Pietsch
und/oder
Seminar Wissenschaftstheorie der Ingenieurwissenschaften Pietsch
Modul: Technikphilosophie (vertieft)
Seminar Computerphilosophie Technologien zur Perfektionierung des Menschen? Leiber
und/oder
Seminar STS and PUSST Public Understanding of Science, Society & Technology through Experimental Philosophy Bengez
und/oder
Seminar Mobilität Technik und Bewegung im kulturellen Raum Brenner
und/oder
Seminar Technik im Alltag Zur Philosophie der kleinen Dinge Brenner
und/oder
Seminar Philosophie der Medialität Wernecke
Modul: Angewandte Ethik
Seminar Ethik in Wissenschaft und Technik – Bioethik Einführung in die angewandte Ethik Wernecke
Modul: Wirtschaftsethik (Modul geplant) 
Vorlesung Unternehmensethik Lütge
in Verbindung mit
Seminar Aktuelle Probleme der Wirtschafts- und Unternehmensethik Lütge
Modul: General Studies, z.B.
Seminar Innovation und Nachhaltigkeit Lehmann-Brauns
Seminar Ein moralisches Angebot Bewerten im naturwissenschaftlichen Unterricht Sandmann, Sladek, Wernecke
Workshop Selbst geschrieben, neu gelesen Eine literarische Schreibwerkstatt Lange
Workshop Was tun, wenn ein Reporter anruft? Medienkompetenz für Wissenschaftler Illinger
Workshop Writer's Lab Scriptorium Uecker
Modul: Praktikum
Kolloquium Wissenschaft in der Praxis Praktikumskolloquium Slanitz, Mainzer, Pietsch
Modul: Anwendungsfach
Kolloquium Angewandte Philosophie Kolloquium im Masterstudiengang Wissenschafts- und Technikphilosophie Slanitz, Mainzer, Bengez, Pietsch
Modul: Master's Thesis
Kolloquium Forschungskolloquium Philosophie und Wissenschaftstheorie Mainzer