Persönlicher Status und Werkzeuge

Master WTPhil

Lehrveranstaltungen im Master Wissenschafts- und Technikphilosophie Winter 2013/14

Achtung: einige der Modulbeschreibungen wurden überarbeitet, aber noch nicht in TUMonline (siehe Modulbeschreibung) aktualisiert. Bitte beachten Sie die Hinweise zu Studien- und Prüfungsleistungen in den Veranstaltungsbeschreibungen.
 
Modul: Wissenschaftstheorie Modulbeschreibung
Seminar Wissenschaft und Methode Eine Einführung in die Wissenschaftstheorie Pietsch
Modul: Technikphilosophie Modulbeschreibung
Seminar Technikphilosophie Texte zur Einführung Slanitz
Modul: Wissenschafts- und Technikgeschichte Modulbeschreibung
Seminar Wissenschafts- und Technikgeschichte Schauz
Modul: Logik Modulbeschreibung
Vorlesung + Übung
Logik Deiser
Modul: Systemtheorie Modulbeschreibung
Vorlesung/Seminar Komplexe Systeme Chaos und Ordnung in Natur, Technik und Gesellschaft Mainzer
Modul: Erkenntnis und Kognition Modulbeschreibung
Seminar Cognitive Science: Denken, Erkennen und Wissen Eine Einführung in empirisch-naturalistische Erkenntnistheorien Wernecke
in Verbindung mit Denken, Erkennen und Wissen (SoSe 2013)
Modul: Wissenschafts- und Technikkommunikation Modulbeschreibung
Workshop Wissenschaft kommunizieren Beispiele, Hintergründe, Tipps Weitze
in Verbindung mit  
Vorlesung/Übung Energie-Kommunikation Beispiele, Konzepte, Perspektiven Heckl, Weitze
Modul: Wissenschaftstheorie (vertieft) Modulbeschreibung
Seminar Das Experiment im digitalen Zeitalter Pietsch
Seminar Francis Bacon: "Novum Organon" Die Geburt einer neuen Philosophie Jung
Seminar Platons Dialog "Menon" Die Frage nach der Bedingung der Möglichkeit des Wissens vom Nichtwissen Jung
Modul: Technikphilosophie (vertieft) Modulbeschreibung
Seminar Nachhaltige Gestaltung von Technik und Wissenschaft Leiber
Seminar Medien – Informatik – Internet Philosophie der »Netzkulturen« Wernecke
Modul: Angewandte Ethik Modulbeschreibung
Seminar Ethik und Verantwortung Eine Einführung für Studierende der Ingenieur- und Naturwissenschaften Wernecke
Modul: Wirtschafts- und Unternehmensethik Modulbeschreibung
Vorlesung Business Ethics Foundations and Applications Uhl, Lütge
in Verbindung mit
Seminar Aktuelle Probleme der Wirtschafts- und Unternehmensethik Masterseminar Lütge
Modul: Wissen und Risiko Modulbeschreibung
Seminar Wissen und Risiko Bösl
Modul: Daten und Wahrscheinlichkeit Modulbeschreibung
Vorlesung/Übung Grundlagen der Statistik Möglichkeiten und Grenzen statistischer Schlüsse Gschrey, Ünlü
Modul: General Studies z.B. Modulbeschreibung
Seminar Kollektives Handeln in soziotechnischen Systemen Thürmel
Workshop Wissenschaftliche Politikberatung in der modernen Wissensgesellschaft Lehmann-Brauns
Seminar Wissenschafts- und Innovationspolitik in Deutschland Ausgewählte Beispiele Klein
Seminar Die Gebrauchsanweisung Ein vergessenes Problem der Ingenieurwissenschaften Brenner
Workshop Selbst geschrieben, neu gelesen Eine literarische Schreibwerkstatt Lange
Seminar Wahrheit und Politik Weiß
Workshop Videos selber machen Wie Bewegtbild die Wissenschaft unterstützen kann Fuchs
Workshop Writer's Lab Scriptorium Uecker
Modul: Praktikum Modulbeschreibung
Kolloquium Wissenschaft in der Praxis Praktikumskolloquium Slanitz, Mainzer, Pietsch
Modul: Anwendungsfach Modulbeschreibung
Kolloquium Angewandte Philosophie Kolloquium im Masterstudiengang Wissenschafts- und Technikphilosophie Slanitz, Mainzer, Bengez, Pietsch
Modul: Master's Thesis Modulbeschreibung
Kolloquium Forschungskolloquium Philosophie und Wissenschaftstheorie Mainzer